Erholung

Das Wohnheim und sein großzügiges Gelände befinden sich innerhalb des alten Dorfs von Lija; ungefähr 4 Kilometer vom Universitätscampus entfernt. Die Bewohner kӧnnen das weitläufige, malerische Land bewandern, das sich mit 200-Jahre alte Ruinen von Bauernhäusern auszeichnet (einige sind komplett renoviert und als Wohnungen verfügbar), zusammen mit Bruchsteinmauern und einzigartiger Flora und Fauna.

Um ihre Sportinstinkte und Fähigkeiten zu trainieren, können die Bewohner sich auf einem gut gepflegten Tennisplatz und Basketballplatz treffen. Jogger und Läufer haben eine 400-Meter gelenkschonende Rundstrecke wo sie ihren Trainingsplan erhalten kӧnnen. Schwimmen ist direkt vor der Tür, sodass das Schwimmbad leicht zu erreichen ist.

Das Universitätswohnheim ist in der Nähe von Einkaufszentren, historischen und kulturellen Stätten. Öffentliche Verkehrsmittel sind zu Fuß erreichbar und verbinden Reiseziele überall in Malta und Gozo. Ein kostenloser Pendelbus fährt täglich und ist vom Haupteingang des Wohnheims verfügbar, sodass man einfach zur Universität hin und zurück fahren kann.